Sind schöne Zähne noch bezahlbar?

Ja – mit einer Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung!

Schöne Zähne sind teuer. Als Kassenpatient zahlen Sie Ihren Zahnersatz zum großen Teil aus eigener Tasche.  Eine private Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung hilft, Ihre Kosten möglichst niedrig zu halten.

Die Leistungen Ihres Vertrags können Sie selbst bestimmen:  Bis zu 100 Prozent Ihres Eigenanteils werden Ihnen je nach Anbieter und Tarif erstattet. Soll Ihre Versicherung für Zahnersatz, Implantate, Keramikverblendungen und Inlays leisten? Oder auch für regelmäßige Zahnreinigung und Kieferorthopädie? Klären Sie vor Abschluss der Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung, welche Leistungen Sie wirklich brauchen.

Wichtig: Zahn­zu­satz­ver­si­che­rungen verlangen in der Regel einen aktuellen Zahnbefund. Bekannte Probleme nicht verschweigen, sonst riskiert man den Versicherungsschutz für die Vorschäden.

Haben Sie noch Fragen zur Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung? Kontaktieren Sie uns bitte.


 
Schließen
loading

Video wird geladen...