Krank­hei­ten kann man nicht ausschließen...

… doch man kann sich bestmöglich ver­sichern – mit einer privaten
Kranken­ver­si­che­rung

Als freiberufliche/r oder selbstständige/r Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Altenpfleger/in oder Rettungsassistent/in können Sie sich
zwischen der freiwilligen gesetzlichen Versicherung oder der privaten Kranken­ver­si­che­rung wählen – unabhängig von der Höhe Ihres Einkommens.

Die private Kranken­ver­si­che­rung bietet Ihnen ein Leistungsspektrum, das deutlich über das Mindestniveau der gesetzlichen Kassen hinausgeht. Sie können selbst wählen, welche Leistungen Ihnen wichtig sind und diese dementsprechend ver­sichern. So können Sie auch die Höhe Ihres Beitrags selbst beeinflussen.

Die private Kranken­ver­si­che­rung bietet Ihnen viele Vorteile: Freie Arztwahl, volle Kostenerstattung und Vorzugsbehandlung bei Ärzten und
Klinikaufenthalten sind nur einige davon.Für viele - insbesondere für Singles, Kinderlose und Gutverdiener - ist der private Gesundheitsschutz sogar deutlich preiswerter als die gesetzliche Pflichtversicherung.

Die wichtigsten Fragen zur privaten Kranken­ver­si­che­rung:

 Haben Sie noch weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns bitte, wir helfen Ihnen gerne weiter.


Fordern Sie Ihr Angebot für eine private Kranken­ver­si­che­rung an

Vorname, Name: *
Geburts­datum: *
Straße, Hausnr.: *
PLZ, Ort: *
Telefon: *
E-Mail: *
Placeholder
Berufliche Tätigkeit:
Berufsgruppe:
Placeholder
Gewünschter Schutz:
Selbstbeteiligung:
Bisher versichert:
Placeholder
Anmerkungen
Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld 

 
Schließen
loading

Video wird geladen...