Gute Pflege ist teuer!

Sie als Gesundheits- und Krankenpfleger, Krankenschwester oder Altenpfleger / in wissen es wahrscheinlich am besten: Pflegebedürftigkeit kann jeden treffen.

Die gesetzliche Pflege­ver­si­che­rung deckt die Kosten der Pflege oftmals nicht einmal annähernd.

Schützen Sie sich mit einer ergänzenden privaten Pflege­ver­si­che­rung!

Es gibt drei Varianten der ergänzenden Pflege­ver­si­che­rung:

Variante 1: Die Pfle­ge­ren­tenversicherung zahlt ja nach Hilfsbedarf eine monatliche Rente aus, sobald Sie pflegebedürftig werden – je nach Tarif schon ab Pflegestufe 1.

Variante 2: Die Pflegekostenversicherung erstattet nach Vorleistung der gesetzlichen oder privaten Pflichtversicherung die verbleibenden Kosten, je nach Vereinbarung bis zu 100.

Variante 3: Die Pflegetagegeldversicherung zahlt einen vereinbarten Betrag für jeden Pflegetag.

Lassen Sie sich von uns beraten. Damit Sie auch im Alter gut versichert sind!


Ihr Angebot über eine Pflege­ver­si­che­rung

Vorname, Name: *
Geburts­datum: *
Straße, Hausnr.: *
PLZ, Ort: *
Telefon: *
E-Mail: *
Ich interessiere mich für::



Placeholder
Anmerkungen
Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld 

 
Schließen
loading

Video wird geladen...